facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Eine viel Glück Tüte

 

ich habe heute für euch eine Tüte voll mit „viel Glück“ nachdem der Freund meiner Tochter heute seine erste von 3 Examensprüfungen zum Krankenpfleger hat, gibt es von mir eine Daumendrücktüte gefüllt mit Nervennahrung.

Ich habe zuerst aus einem Bogen Cardstock eine Tüte gewerkelt, benutzt habe ich dazu meine „Schneidemaschine“ von Fiskar.

In diese habe ich mit meiner Crop-A-Dile  zwei Löcher zum verschließen gestanzt.

Mit dem Cameo3 Plotter zwei Kleeblätter ausgeplottert.

Und einer passenden Größe zwei Kreise ausgestanzt

Und da ich leider keine passende Stempel zum Glückwünschen habe, musste ich sie kurzerhand ausdrucken, das Tütchen beklebt, gefüllt und verschlossen. Schön schlicht dass es für einen jungen Mann passt.

 

in diesem Sinne, ein schönes Wochenende und happy scrapping

 

eure Caro

 

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar