facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Dein Ernst?

Hallo, schön, dass Du hier vorbei schaust!

 

Als ich diesen Kuhkopf gesehen habe, musste ich gleich daran denken, dass sie sich so gut eignet um eine 3D Technik zu machen. Die Schnute habe ich dafür zweimal gestempelt und mit Abstandspads übereinander geklebt. So wirkt die Kuh nochmal plastischer und hat noch mehr Raum für ihre süße Schnute.

 

Den HIntergrund meiner Karte habe ich mit einem Stencil und Distress Oxides Sprays gemacht. Die Kuh habe ich mit Copics und Polychromos koloriert. Sie entstammt dem Set „Echt jetzt?“. Der Text ist mit Versamark gestempelt und mit Wow Embossingpulver embosst.

Für meine Dekoration habe ich einen tiefen Griff in meine Stanzteile-Sammlung getan. Passt doch super zusammen, oder?

 

Kuhhhhle Grüße von der stempelfrida

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar