facebook
googlePlus
Instagram_logo
pinterest
youtube
Workshop
envelope

Bambi

Hallo 🙂

Heute habe ich eine Karte in Naturtönen für euch. Eigentlich bin ich ja eher auf der bunten Seite, aber das Reh und Häschen haben das provoziert. Mir ist dabei auf jeden Fall aufgefallen, dass ich noch ein paar hellere Rotbraun-Töne brauche. Das Reh war auch nach dem Trocknen noch recht dunkel.
Das Motiv habe ich dann ausgestanzt und als die Maschine hier stand, direkt noch einige Dinge für den Hintergrund gestanzt: ein paar goldene Äste, ein goldenes Glückwunsch, ein etwas größerer Kreis und ein Holzhintergrund. Den habe ich mit dunkler Stempelfarbe verblendet, um das Muster noch hervorzuheben.
Dann habe ich alles zusammengeklebt.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
LG Natalie 🙂

Material
Stempel: My Favorite Things „a very sweet somebunny“;
Stanzen: Crealies „XXL No. 41 – Circles with dots“; Craft Emotions „Glückwunsch“; NHH Design „Blade IV“; My Favorite things „Fab Foliage“; Lawn Fawn „Stitched woodgrain Backdrop“
Farbe: Copics; weißer Gelstift; Ink on 3 „Blackout“; braune Stempelfarbe;
Papier: Perfect Colouring Paper; Kraft Paper; Goldpapier

Weiterlesen

Küstenkind mit Einhorn

Hallo 🙂

Heute kommt ein Sommerkärtchen mit Shaker-Element zu euch!
Die Sonnen sind von Lawn Fawn und super für Shaker-Karten. Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxide verblendet und mit Perlen und Pailletten gefüllt. Hinter der Sonne ist 3D-Klebeband, so dass der Inhalt sich etwas bewegen kann. Die Folie ist ein Stück eines Kartenbeutels.

Das Küstenkind habe ich aus Glitzerpapier ausgestanzt und musste es teilen, damit es in mein Design passt.

Das Mädchen habe ich mit Copics coloriert und dann ausgeschnitten.

So ein aufblasbares Einhorn könnte ich auch gebrauchen. Nicht für den Pool oder das Meer, sondern um in dem Regen voran zu kommen.

Ich wünsche euch eine tolle Woche!
LG Natalie

Material

Stanzen: StampCorner „Küstenkind“; Lawn Fawn „Cuts Stitched Sun Frame“ und „Cuts Outside in Stitched Sun“; MFT „Ocean Motion“
Stempel: C.C. Designs „Beach Time“
Farbe: Copic; Distress Oxide; Ink on 3 „Blackout“
Papier: Glitzerpapier; Perfect Colouring Paper; Goldpapier;
Kleber

Weiterlesen

Muuh!

Hallo 🙂

heute habe ich noch mal eine Kuh-Karte. Dieses Mal ist die Kuh ausgestanzt.
Bei der Karte ist so gut wie alles gestanzt und nur der Hintergrund und die Nase der Kuh etwas coloriert.
Wie bei allen Stanz-Motiven muss man etwas Zeit fürs Stanzen und Kleben einplanen. Die Kuh besteht aber aus einer übersichtlichen Anzahl an Einzelteilen.

Der Spruchstempel ist aus dem Kuh-Stempelset von StampCorner.

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

LG Natalie

Material

Stempel: StampCorner „Kuh-Set“
Stanzen: Marianne Design „COL1426“; Crealies XXL „No. 106 – Parallogramm with double stitch“; Lawn Fawn „Mushroom Border“;
Farbe: Distress Oxide; Ink on 3 „Blackout“
Papier: Perfect colouring Paper; Cardstock; Glitzerpapier; Spiegelkarton

 

Weiterlesen

Pinselmännchen – Lieblingsmensch

Hallo 🙂

Heute gibt es eine Karte mit dem Pinselmännchen von StampCorner. Das habe ich unterschiedlich coloriert und ausgeschnitten.
Ich habe Pinsel und Farbtuben gestempelt, angemalt und ausgeschnitten. Die waren aus einem Stempelset von Waffle Flower. Das gibt es nicht mehr im Shop, dafür habe ich unten ein ähnliches Set von Whimsy Stamps verlinkt.
Der Hintergrund ist mit Distress Oxides gemacht und mit Wasser bespritzt. Ich habe auch eine der neuen Stanzen von Stamp Corner genutzt und zwar „Lieblingsmensch“.
Ich habe alles in dem Slimline-Rahmen arrangiert und zusammengeklebt.

ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

LG Natalie 🙂

Material

Stempel: Stamp Corner „Pinselmännchen“; Whimsy Stamps „Artist Tool Kit“
Stanzen: Stamp Corner „Lieblingsmensch“; Whimsy Stamps „Slimline Pillows Die“
Farbe: Distress oxides; Copic; Ink on 3 „Blackout“
Papier: Perfect Colouring Paper; Glitzerpapier; blauer Cardstock
Kleben: Abstandskleber und Klebeband

Weiterlesen

entspannter Geburtstag

 

Hallo  🙂

wie du sehen kannst, wird es heute ganz entspannt. Ich habe mir die Faultiere von Stampcorner geschnappt und eine gemütliche Geburtstagskarte gemacht. Nachdem die Faultiere angemalt waren, habe ich sie mit etwas weißem Rand ausgeschnitten.

Ich habe ein Stück weißen Cardstock im Slimline-Format zugeschnitten und die Fenster eingestanzt. Ich habe auf die Rückseite 2 Lagen Foampads geklebt, für extra viel Abstand, und es auf Glitzerpapier geklebt. Hinter die Faultiere kam eine Lage Foampads und ich klebte sie in die Kreise.

Alles zusammen kam auf eine schwarze Karte und ein Band drum herum, um die Foampads zu verbergen.

Habt eine schöne Woche!

LG Natalie 🙂

Material

Stempel: Stamp Corner „Baby Faultier 1“ und „Baby Faultier 2“; Sunny Studio „Banner Basics“; Altenew „Birthday Builder“;
Stanze: Lawn Fawn „Reverse Stitched Scalloped Circle Windows“
Papier: Perfect Colouring Paper; Glitzerpapier; Cardstock
Farbe: Copics; Ink on 3 „Blackout“; goldenes Embossingpulver; VersaMark
Tools: Kleber, Schere; Band;

Weiterlesen

Love, SuperCat!

Hallo 🙂

Heute habe ich eine schnelle Karte mit Katze für euch.
Dafür habe ich zunächst den Hintergrund gemacht. Ich habe schwarzes Distress Oxide Spray auf Aquarellpapier gespritzt und trocknen lassen. Es dauert eine ganze Zeit, bis es getrocknet ist. Ich habe später sogar noch mit meiner Heat-Gun nachgeholfen.
Während der Hintergrund trocknete, habe ich die Katze gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. Dann wurde die Big Shot herausgeholt und der Polaroidrahmen, das Herz, der Spruch und der Hintergrund ausgestanzt. Nun nur noch auf einer roten Karte zusammenkleben und fertig.
Ich habe doch gesagt, dass es schnell geht. 🙂

Bleibt gesund und kreativ!
LG Natalie

Material:
Stempel: StampCorner „Katze 2“
Stanzen: Crealies „XXL – No. 95 – Rectangles with rough edges“; My Favorite Things „Polaroid Shaker Die“; Heffy Doodles Cuts „Super“; Lawn Fawn „Reverse Stitched Scalloped Circle Windows“
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copics; Distress Oxide Spray
Papier: Perfect Colouring Paper; rotes Glitzerpapier; Aquarellpapier; roter Karton
Kleber: 3D Foampads; Klebeband

Weiterlesen

Koala-Alarm!

Hallo ihr Lieben 🙂

heute gibt es mal wieder eine Slimline-Karte von mir. Wer hätte das gedacht. Aber ich mag es einfach, viel Platz zum Bebasteln zu haben. Ich habe auch schon öfters Karten in DIN A5 gebastelt, aber das ist dann direkt teurer, wenn man es mit der Post verschickt. Und heutzutage muss man ja doch die ein oder andere Karte verschicken, weil man sich nicht sehen kann.

Was habe ich hier also angestellt: Ich habe zunächst alle Koalas aus dem Stempelset gestempelt, coloriert und ausgeschnitten. Dabei habe ich den Ballon sofort auf den Koala gestempelt und nicht separat, so sieht das mit der Schnur netter aus. Es gibt auch passende Stanzen, aber ich persönlich gebe mein Geld lieber für Stempel oder Formstanzen als Umrissstanzen aus. Zumindest solange ich noch gut sehe und ein ruhiges Händchen zum Ausschneiden habe.
Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxides verblendet, etwas Distress Oxide Spray und goldene Aquarellfarbe darauf geträufelt und gut trocknen lassen. Ich habe den weißen Rahmen ausgestanzt und mit Glitzerpapier den Spruch. Während der Hintergrund trocknete, hatte ich nur den weißen Rahmen und meine Motive auf dem Schreibtisch und habe ein wenig herumprobiert, wie ich was arrangieren möchte. Als ich zufrieden war, hab ich schnell ein Foto gemacht, damit ich beim Zusammenkleben noch weiß, was wohin gehört. Das habe ich dann auch mit Klebepads und Klebeband gemacht und fertig war meine Karte.

Ich wünsche euch eine tolle Woche!
Bleibt gesund!
LG Natalie 🙂

Material:

Stempel: Mama Elephant „Koala Hugs“
Stanzen: Whimsy Stamps „Slimline Pillows Die“; Heffy Doodle „Happy“ und „Birthday“;
Farben: Ink on 3 „Blackout“CopicDistress Oxide; Gold Aquarellfarbe
Papier: Perfect Colouring Paper; Glitzerpapier
Kleben: 3D Foampads und Klebeband

Weiterlesen

Katzenparade

Hallo 🙂

Am Wochenende gab es ja das neue Release bei Stamp Corner und hast du gesehen, dass es auch ein neues Paper Pack gibt?
Ich habe es für meine neue Karte genutzt und die Farben ganz auf das Designpapier abgestimmt.

Ich habe zuerst die Katze mehrfach gestempelt und coloriert. Ich habe dafür warmes grau und R27 und R35 von Copic genutz. Die Pullis habe ich alle unterschiedlich angemalt, schließlich sollen sie nicht alle gleich aussehen.
Dann habe ich die Stanzmaschine ausgepackt und den Slimeline-Rahmen gestanzt, sowie die Buchstaben und das „birthday“.

Aus schwarzem Karton habe ich eine Karte gefalten und markiert, wo ich die unterschiedlichen Motivpapiere aufkleben muss. Ich wollte nämlich zwischen weißem Rahmen und Motivpapier noch etwas Abstand und habe es deswegen direkt auf die Karte geklebt.
Mit 3D Klebepads habe kam der weiße Rahmen darauf und ich habe Buchstaben und Katzen darauf geklebt. Bei den Katzen hatte ich zwischen Schwanz und Körper ein wenig eingeschnitten, so dass man sie auf den Rahmen stecken konnte, so dass es aussieht, als säße das Kätzchen hinter dem Rahmen, aber das Schwänzchen käme nach vorne.
Da ich nicht genau wusste, wo ich das „birthday“ hin kleben sollte, damit man es noch gut sieht, habe ich noch ein Banner gestempelt, die Schatten ein wenig gemalt und den Spruch darauf geklebt.

Ich wünsche euch eine erfolgreiche Woche!
Bleibt gesund!
LG Natalie 🙂

 

Material:
Stempel: StampCorner „Katze 2“; Sunny Studio „Banner Basics“
Stanzen: Heffy Doodles Cuts „Birthday“; Whimsy Stamps „Bold ABC Die Set“ und „Slimline Pillows Die“
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copics
Papier: StampCorner „Paper Pack 2“; Perfect Colouring Paper; rotes und silbernes Glitzerpapier; Aquarellpapier; schwarzer Karton
Kleber: 3D Foampads; Klebeband

 

Weiterlesen

Regenbogendinos

Hallo 🙂

heute zeige ich euch, was passiert, wenn man sich nicht für einen Dino entscheiden kann.
Dann nimmt es nämlich überhand!

Als erstes habe ich eine Menge Dinos gestempelt und mir dann überlegt, wie ich sie stapeln möchte. Dann habe ich sie in der passenden Farbfolge mit Copics coloriert und ausgeschnitten.

Für den Hintergrund habe ich den Wolkenstencil und Distress Oxides verwendet. Ich habe ein Wölkchen gestanzt und die Dinos darauf gestapelt und das Hello mit den Sternchen geklebt. Einen kleinen Dino, der nach einem Sternchen greifen möchte, habe ich noch unten angehängt.

Definitiv zu süß für mich. 😉

Habt einen schönen Sonntag und einen guten Start in die Woche!

LG Natalie

Material

Stempel: Mama Elephant „me and my dinosaur“ und „Little dino agenda“
Stanzen: Lawn Fawn „Scripty Hello“ und „Starry Nights“; Mama Elephant „Stitched Sky Creative Cuts“
Stencil: My Favorite things „Mini Cloud Edge“
Farben: Ink on 3 „Blackout“; Copic; Distress Oxide
Papier: Perfect Colouring Paper; Glitzerpapier; goldener Karton; schwarzer Karton

 

Weiterlesen

Dorothy und der Löwe

Hallo 🙂

Habt ihr erkannt, um welche Charaktere es sich hier handelt? Genau, um Dorothy und den Löwen aus „der Zauberer von Oz“. Inklusive der gelben Straße und den roten Glitzerschuhen. Und der kleine Toto ist natürlich auch dabei.

Die erste Herausforderung war der Löwe. Fünf verschiedene Brauntöne plus Beige braucht man für ihn. Ich habe mein Papier durchforstet und fünf unterschiedliche Töne gefunden. Beim nächsten Mal werde ich aber vermutlich Papier mit Stempelfarben selbst verblenden, dann passen die Farben vielleicht auch etwas besser zusammen.
Nach dem Löwen habe ich Dorothy gestempelt und mit Copics coloriert und ausgeschnitten.

Ich habe meine BigShot noch einmal genommen und das Happy Birthday und die Wiese ausgestanzt. Dazu habe ich gelben Cardstock embossed.

Dann musste nur noch alles zusammengeklebt werden. Dorothy hat noch ein bisschen Dimension durch 3D Foampads bekommen.

Ich wünsche euch eine gute Woche!
Bleibt gesund und mutig!
LG Natalie 🙂

Material

Stempel: C.C. Designs „WOO“
Stanzen: Lawn Fawn „Scripty Happy“ und „Slimline Grassy Hillside Border“; Sizzix „Harrison“; Whimsy Stamps „Bold ABC Dies“
Prägen: Marianne Design „Mauer“
Farben: Copic; Ink on 3
Papier: Glitzerpapier; Perfect Colouring Paper; buntes Papier

Weiterlesen