facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Blume und Rauten

Hallo 🙂

heute habe ich mal etwas anderes für mich versucht. Ich wollte die Rauten-Stanzen von CreaLies nutzen und habe dafür auf einem Stück Aquarellpapier mit Nuvo Shimmer Powder einen Farbverlauf geschaffen und nach dem Trocknen ausgestanzt.

Damit die Rauten und Farben gut zur Geltung kommen, wollte ich den Rest monochrom halten. Dafür habe ich eine Blume von Altenew weiß embossed, mit grauer Distress Oxide verblendet und ausgeschnitten. Das gleiche mit den Blätterranken.

Auf einer schwarzen Karte habe ich einen Streifen dunkles Glitzerpapier und etwas schwarz-weiß gestreiftes Papier geklebt, die Rauten angeordnet und die Blume und Blätter darauf gesetzt.

Zum Schluss habe ich noch Enamel Dots von Altenew darauf geklebt.

Das war’s auch schon. Es dauert ein bisschen, weil die Wasserfarbe trocknen muss und man muss ein paar Dinge ausschneiden, aber an sich ist es einfach, da man nicht colorieren können muss. 🙂

 

Material:

Stempel: Altenew „Smiles and Hugs“; Craft Emotions „Leaf Wreath Christmas“
Stanze: CreaLies „CNLS II“
Farben: Distress Oxide „Iced Spruce“; Nuvo Shimmer Powder „Solar Flare“, „Catherine Wheel“
Papier: Aquarellpapier; Glitter Cardstock
Embossing: Ranger „Super Fine Detail White“; VersaMark
Enamel Dots: Altenew „Enamel Dots Rock Collection“

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar