facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Stempelpost vom Drachen

Huhu, Ihr Lieben!

 

Diesen Monat gab es ja als eine der Neuheiten das Stempelset mit den niedlichen Drachen. Davon habe ich heute nochmal einen für meine Karte verwendet. Wo wir uns im Moment weniger sehen können ist es doch umso schöner, wenn man jemanden mal mit ein bisschen Stempelpost überrascht, oder? Das Wort für meinen Hintergrund gibt es auch im Shop unter den Manufakturstempeln.

 

Für meinen Hintergrund habe ich das Wort „Stempelpost“ mehrere Male versetzt mit Distress Oxides gestempelt. Ich mag einfach die satten Abdrücke der Oxides und daher benutze ich sie für farbige Stempelabdrücke eigentlich mittlerweile fast ausschließlich.

Den niedlichen Drachen habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics und Polychromos koloriert.

Meine Basiskarte habe ich unten an den Ecken abgerundet, zwei Streifen aufgeklebt und mit Nuvo Drops kleine Punkte gemacht.

Schickt Ihr auch Stempelpost?

Herzliche Grüße von der stempelfrida

 

Weiterlesen

Recycling-Technik mit Schablonen

Ich begrüße Euch ganz herzlich heute hier auf dem Stamp Corner Blog! Wie schön, dass Du vorbei schaust.

Passend zur Jahreszeit habe ich eine sommerliche Karte für Euch gezaubert.

Hierfür habe ich eine besondere Recycling-Technik benutzt. Arbeitet Ihr gerne mit Schablonen? Wenn man durch Schablonen hindurch Farbe aufgetragen hat, dann sind die Schablonen selber ja meist noch mit Farbe benetzt. Diese ist ehrlich gesagt viel zu schade, um sie einfach weg zu wischen. Hier habe ich meine Schablone einfach noch einmal auf weißen Karton abgedrückt. So entstand dieser Abdruck der Daisy Daisy Schablone von Visible Image. Sie bildet einen tollen Hintergrund für meinen Text. Das Set dafür hat Manuela zwar grade nicht im Shop, ich bin mir aber sicher, wenn sie das nächste Mal bei Visible Image bestellt, dann kann sie es Euch auch besorgen.

Ich hoffe, dass Euch die Temperaturen derzeit nicht allzu sehr quälen und Ihr vielleicht den Luxus eines kühlen Bastelbereichs genießen könnt.

Herzlich Eure stempelfrida

Weiterlesen

Ein Drache als Wunscherfüller

Huiuiuiui, jetzt ist es aber so richtig warm hier geworden in Deutschland, oder?

Herzlich Willkommen auf dem Stamp Corner Blog. Eine wirkliche Abkühlung habe ich leider für Euch nicht, dafür aber einen von den mega niedlichen Drachen, die es ab heute im Shop gibt. Das Set beinhaltet soooo niedliche Drachen und ein paar schöne Sprüche dazu. Vielleicht habt Ihr ja auch schon ein paar der Beispiele von Manuela gesehen, die sie auf FB und Instagram bereits gezeigt hat.

 

Ich habe den Drachen mit Ink on 3 gestempelt und ihn mit Copics koloriert. Der Text ist ebenfalls aus dem Shop – ein sogenannter Manufaktur-Stempel aus eigener Herstellung. Ich fand, dass sich der kleine Drache in der Einkaufstasche prima als Überbringer eines Gutscheins eignet.

Für den hellen Hintergrund habe ich die Blüten aus einem Visible Image Stempelset in blau und grün gestempelt. Der Hintergrund auf dem Tag ist mit einer der neuen Schablonen von Visible Image gemacht. Ich habe durch die Schablone Versamark mit dem Stempelkissen getupft und dann  mit einem mehrfarbigen Embossinngpulver embosst.

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß mit den Neuheiten.

Eure stempelfrida

 

Weiterlesen

Sei Wild

Hallo, Ihr Lieben!

Für meinen heutigen Beitrag habe ich mal nicht koloriert, was ich ja sonst so gerne mache und außerdem habe ich eines meiner ältesten Sets von Stamp Corner verwendet. Es enthält einige wunderschöne Pusteblumen und auch mehrere schöne Sprüche. Im Shop findet Ihr es hier: KLICK.

 

Mit Alkohol Inks habe ich einen Hintergrund auf Yupo Papier gestaltet. Darauf habe ich die Pusteblumen gestempelt. Den Spruch habe ich auf ein Stück Vellum gestempelt und es über das Motiv gelegt.

Schaut Ihr auch auf meinem Blog vorbei? Ich würde mich freuen (KLICK).

 

Habt eine wunderschöne Zeit und vergesst nicht: Seid Wild, seid Frei, seid Wunderbar!

Alles Liebe von der stempelfrida

 

Weiterlesen

Ich vermisse Dich

Na, Ihr Lieben,

vermisst Ihr auch jemanden oder „etwas“? Das Meer zum Beispiel oder einen guten Freund, den Ihr schon lange nicht sehen konntet? Dieser Wattwurm steht für mich für das erste (das Meer), aber ich habe extra Farben genommen, die mal nicht ganz so maritim sind. Ihr kennt das ja vielleicht schon von mir, dass ich gerne mit Farben spiele und auch mal zu Ungewöhlichem greife.

 

Mein Hintergrund ist mit Aquarellfarben gestaltet, den Wattwurm habe ich mit Ink on 3 gestempelt und mit Copics koloriert. Den Spruch habe ich mit Versamark gestempelt und weiß embosst.

Über Euren Besuch auf meinem Blog, wo ich immer alles genau beschreibe, würde ich mich auch sehr freuen.

 

Herzliche Grüße von der stempelfrida

Weiterlesen

Danke Dir

Hallo, Ihr Lieben!

 

Danke – das sollten wir viel öfter sagen, oder? Ich hoffe, dass ich mit dieser frohen Karte jemandem für seinen Einsatz danken kann. Nicht nur einem Rettungssanitäter, sondern vielleicht auch für eine wundervolle Unterstützung, für mich da zu sein oder einfach, weil es so ein toller Mensch ist.

Verwendet habe ich das tolle neue Set mit den so vielseitig kombinierbaren Texten, das es ab heute von Stamp Corner gibt. Meinen Hintergrund habe ich mit Distress Oxides gewischt Die Sonne ist eine wundervolle Stanze von Lawn Fawn und der Rettungswagen ist auch aus einem der Sets aus dem neuen Lawn Fawn Release. Es heißt Village Heroes.

Gestempelt habe ich mit Ink on 3 und koloriert mit Copics. Auf den Strahlen habe ich Nuvo Drops verwendet.

Alle Details sowie weitere Fotos könnt Ihr Euch auch gerne wieder auf meinem Blog ansehen (KLICK).

Ganz liebe Grüße von Eurer stempelfrida

 

Weiterlesen

Wellenreiter

Herzlich Willkommen auf dem Stamp Corner Blog!

Wie schön, dass Du heute vorbei schaust. Heute habe ich einen der Kantengucker aus dem neuen Eigenmarke-Stempelset „Tierische Grüße“ verwendet, um ihn im Meer baden zu lassen.

Mein gekritzeltes Meer habe ich mit einem Copic Multiliner vorgezeichnet und dann mit Copics koloriert. Macht Euch das „Ausmalen“ auch so viel Spaß? Das ist herrlich entspannend, finde ich.

Im Hintergrund seht Ihr noch einen Gelli Plate Abdruck, den ich mit Acrylfarbe und einer Schablone von Visible Image gemacht habe. Habt ihr schon mitbekommen, dass es eine Vorbestellung für diese Firma bei Manuela derzeit gibt?

Alle Details zu verwendeten Farben etc. findet Ihr wie immer auf meinem Blog HIER.

Ganz liebe Grüße von Eurer stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop

Tierische Grüße
Auszeit
Copics
Nuvo Drops
Weiterlesen

Honigsüß

Heute habe ich eine honigsüße Versuchung für Euch, schön, dass Ihr vorbei schaut.

Dieser niedliche Bär ist einer der tollen Minis von Stamp Corner.

Koloriert habe ich den Süßen mit Copics. Den Hintergrund hinter dem Anhänger, also die Kartenbasis, habe ich mit Distress Oxides gestaltet. Wie immer könnt Ihr alles genau auf meinem Blog nachlesen, wenn Ihr möchtet. Unten habe ich aber für Euch auch die Liste mit den Dingen, die ich aus dem Shop verwendet habe, angehängt mit Links direkt zum Shop.

Hier findet Ihr meinen Blog: KLICK.

Ganz süße Grüße von der stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop

Stempelset Minis – Honigbär
Stempelkissen Distress Oxides
Copics
Weiterlesen

Tiger-Wackelkarte

Hallo, Ihr Lieben!

Ein neuer Monat startet heute und Manuela hat auch wieder einen Schwung neuer Stempel für Euch am Start. Eines enthält wunderschöne Kantensitzer-Tiere. Den Tiger aus dem Set habe ich für meine heutige Wackelkarte verwendet.

 

Ist der nicht süüüüüß?
Gestempelt habe ich ihn mit Ink on 3 und dann mit Copics koloriert. Die Copics-Stifte könnt Ihr ja jetzt auch im Shop erwerben, juchu!

Alle Details zur Karte – wie z.B. die verwendeten Farbnummern – findet Ihr wie immer auf meinem Blog (HIER). Dort findet Ihr auch ein kleines Video, in dem Ihr den Tiger schaukeln sehen könnt.

 

Kuschelige Grüße von der stempelfrida

Fühlt Euch gedrückt 🙂

 

Verwendete Materialien aus dem Shop:

Stamp Corner Stempel – Tierische Grüße

Manufaktur Stempel – Fühl Dich gedrückt
Copics
Alkohol Ink
Weiterlesen

Mit Distress Oxides auf Fotopapier arbeiten

Uiuiuiui, es ist was los in der Stamp Corner!!! Habt Ihr es gesehen? Manuela hat bei Stampingbella aufgefüllt. Ich finde die Oddballs ja so klasse. Da habe ich euch heute nochmal eine Karte mit einem von den Süßen mitgebracht. Wer sagt denn, dass man den Ameisenbär immer langweilig grau kolorieren muss?

Für meine Karte habe ich mit Distress Oxides auf Fotopapier gearbeitet. Ich mag das sehr gern, denn wenn alles gut getrocknet ist, reibe ich die überschüssigen kreideartigen Pigmente ab und man erzielt einen herrlich glänzenden Hintergrund. Was ich alles so angestellt habe, findet Ihr wie immer genauer auf meinem Blog beschrieben.

Hier geht es dorthin: KLICK

Probiert es doch auch mal aus!

Ganz herzliche Grüße von der stempelfrida

 

Verwendete Materialien aus dem Shop:

Stampingbella ODDBALL AARDVARG AND ANT
COPICS
Distress Oxide Ink Pads
Herzlichen Glückwunsch
Weiterlesen