facebook
googlePlus
twitter
pinterest
Instagram_logo
Workshop
envelope

Alles nur gestanzt – Frohe Weihnachten

Heute zeige ich euch meine ersten Weihnachtskarten und wieder einmal habe ich komplet auf Stempel verzichtet und alles nur gestanzt.

Dafür habe ich die Stanzen von Rayher benutzt, den Schriftzug „FroheWeihnachten“ und „Tannen-Zweig/Zapfen“.

Um euch ein paar mehr Anregungen zu geben, habe ich auch gleich drei verschiedene Karten damit gebastelt.

Die Erste ganz in weiß und nur die Spitzen der Zweige und Ränder der Zapfen mit Glitter Glue verziert.

Bei der Zweiten habe ich zu dem weiß noch grün und braun genommen. Da den Schriftzug versetzt aufgeklebt und die Tannen Zapfen diesmal mit braun unterlegt.

Und die Dritte Karte habe ich mit braunem Kraftpapier gestaltet ,da nur die Spitzen der Zweige und auch beim Schriftzug und den Zapfen mit einem weißen Stempelkissen und Fingerschwämmchen leichte Aktzente aufgebracht. So als hätte es leich darauf geschneit.

Den Hintergrund aller drei Karten habe ich mit einem Prägefolder gemacht.

Es sind Karten die relativ schnell gemacht sind, aber doch eine Menge her machen !

Bis zum nächsten mal – eure Rena

Seien Sie der Erste, der einen Kommentar schreibt.

Schreibe einen Kommentar